ANWENDUNG BEI ERWACHSENEN

Kinesiologie und Farbtherapie können sowohl bei körperlichen Beschwerden als auch bei mentalen oder emotionalen Schwierigkeiten erfolgreich eingesetzt werden.

 

Hier einige Beispiele:

- Müdigkeit, Energielosigkeit, Erschöpfung

- Innere Unruhe, "Gedankenkarussell"

- Depressive Verstimmungen

- Überforderung, Stress, Burnout

- Lebenskrisen, Orientierungslosigkeit

- Beziehungsprobleme, Probleme in der Familie, bei der Arbeit etc.

- Ängste (Prüfungsangst, Platzangst, Zukunftsängste etc.)

- Konzentrationsprobleme

- Mangelndes Selbstvertrauen

- Traumatische Erlebnisse

- Schlafstörungen

- Kopfschmerzen, Migräne

 - Verdauungsprobleme

- Allergien (Heuschnupfen, Lebensmittelallergien etc.)

- Schmerzen nach Unfällen / Operationen

- Schlecht heilende Narben

 

Mein Ziel als Therapeutin ist es, dass Sie wieder in Ihre Kraft kommen und selbst spüren, was Ihnen gut tut und was nicht. Über den kinesiologischen Muskeltest erhalten wir wertvolle Informationen aus Ihrem Unterbewusstsein, die uns durch die Behandlung führen und aufzeigen, welche Veränderungen sich Ihr Körper wünscht.