ANWENDUNG BEI KINDERN

Kinder haben es - gerade in der heutigen Zeit - nicht immer einfach, ihren Alltag zu bewältigen. Der neue Unterrichtsstoff, die Hausaufgaben, Konflikte mit "Gspänli" oder Geschwistern, Klassenwechsel - dies alles kann sehr anstrengend sein.

 

In der Kinesiologie wie auch in der Farbtherapie gibt es wunderbare Möglichkeiten, Kinder bei Problemen in der Schule, bei Ängsten, Unsicherheiten oder körperlichen Beschwerden zu unterstützen und ihr Selbstvertrauen zu stärken.

 

Häufige Symptome, welche bei Kindern auftreten, sind:

- Lernschwierigkeiten

- Konzentrationsprobleme

- Diverse Ängste (Prüfungsangst, Verlustängste, Angst vor der Dunkelheit etc.)

- Gefühlsausbrüche, Wutanfälle

- Eifersucht (oft bei Erstgeborenen ein Thema)

- Innere Unzufriedenheit

- Hyperaktivität

- Schlafstörungen

- Bettnässen

- Verdauungsprobleme

- Kopfschmerzen

- Bauchschmerzen

- Mangelndes Selbstvertrauen

- Überforderung

 

Ich sehe meine Aufgabe als Therapeutin darin, die belastenden Einflüsse gemeinsam mit Ihrem Kind zu erkennen und herauszufinden, wie diese bestmöglich verändert bzw. aufgelöst werden können.

 

 Das Ziel der Behandlung ist es, dass Ihr Kind wieder gestärkt, mit Freude und Zuversicht in die Zukunft blicken kann.